• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freiwillige Feuerwehr Bürstadt

Erneuter Fehlalarm durch technischen Defekt

Durch einen erneut auftretenden technsischen Defekt mussten Feuerwehr und Rettungsdienst zur bekannten Einsatzstelle der vorangegangenen Nacht ausrücken. Auch dieses Mals war kein weiterer Einsatz von nöten.

Weiterlesen...
 

Fehlalarm durch technischen Defekt

Ein technischer Defekt einer Brandmeldeanlage sorgte für einen nächtlichen Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst. Es war jedoch keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Nach nicht mal einer Stunde waren alle ausgerückten Kräft zum Stützpunkt zurückgekehrt.

Weiterlesen...
 

Kein Einsatz für die Feuerwehr

Am heutigen Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer Türöffnung in die Römerstraße angekommen. Für die Feuerwehr war jedoch kein Einsatz erforderlich und es mussten somit keine Kräfte der örtlichen Wehr ausrücken.

Weiterlesen...
 

Notarzt aus der LuftNotarzt aus der Luft

Da dem Rettungdienst kein bodengebundener Notarzt zur Verfügung stand, wurde ein Rettungshubschrauber von der Leitstelle alarmiert. Dieser landete auf dem Landeplatz der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt, der vorher von dieser abgesichert wurde. Mit dem Einsatzleitwagen wurde die Besatzung des Hubschraubers schließlich zur Einsatzstelle gebacht. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr notwendig.

Weiterlesen...
 

Gasgeruch

Die Freiwillige Feuerwehr Bürstadt wurde auf Grund einer Geruchsbelästigung in die Lampertheimer Straße alarmiert. Nach mehreren Messungen konnte jedoch nichts festgestellt werden. Ursache für den Gasgeruch waren wohl am ehesten an Schweißarbeiten einer naheliegenden Baustelle. Es konnte somit durch den Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden, Rettungsdienst und Notarzt blieben ohne Einsatz.

Weiterlesen...
 



Aktuelle Termine

Neue Stellenausschreibung unter Service/Download
 

 

 

Verstärkung gesucht

Aufnahmeantrag

Frauen am Zug

Unwetterwarnungen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Waldbrandindex

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch